Buchvorstellung: Heimische Vögel ganz nah

Veröffentlicht am 26. Oktober 2020 in der Kategorie Bücher

111 häufige Arten schnell und sicher unterscheiden

Mit diesem neuen Einsteigerbuch können Sie ganz einfach heimische Vögel kennen- und erkennen lernen! Die typischen Merkmale der 111 häufigsten und meist anzutreffenden Vögel sind nämlich direkt am Foto erklärt. Kurzporträts informieren über die beste Beobachtungszeit, Status, Verbreitung, Lebensraum sowie Besonderheiten. Die Stimmen sind über QR-Codes aufrufbar. Neben den deutschen sind zusätzlich die wissenschaftlichen Vogelnamen sowie die gebräuchlichen englischen, französischen, spanischen und italienischen Bezeichnungen angegeben. Hinter den Artnamen steht in Klammern ein Verweis auf die entsprechende Artnummer im Buch „Die Vögel Mitteleuropas“ von Hans-Joachim Fünfstück und Ingo Weiß, welches weiterführende Fakten zu Ökologie und Lebensweise der Tiere bereithält. Piktogramme geben unter anderem die Anwesenheit der Vögel in Mitteleuropa, Größe der Vogelart und den Lebensraum an. Farblich eingefärbte Verbreitungskarten unterscheiden zwischen ganzjährig, im Winter, im Sommer oder zur Durchzugszeit antreffbar.
Dieser vollständig neu konzipierte Naturführer macht neugierig und weckt die Entdeckungsfreude für unsere vielfältige Vogelwelt.

Dr. Wolfgang Fiedler ist Biologe am Max-Planck-Institut für Ornithologie in Radolfzell. Er leitet dort die Zentrale für Tiermarkierungen. Sein wissenschaftliches Interesse liegt im Bereich der Tierwanderungen und hier insbesondere beim Vogelzug.

Hans-Joachim Fünfstück ist Mitarbeiter der Staatlichen Vogelschutzwarte Garmisch- Partenkirchen/ Landesamt für Umwelt. Seit 1999 ist er zudem im Redaktionsteam der Zeitschrift Der Falke – Journal für Vogelbeobachter.

152 S., 235 farb. Abb., 112 Karten, kart., 14,8 x 21 cm
ISBN 978-3-494-01763-1, Best.-Nr.: 494-01763
9.95 €

Ihr Kommentar