Buchvorstellung: Mein lieber Spatz

Veröffentlicht am 24. Dezember 2021 in der Kategorie Bücher

Spannendes und Lustiges für junge Naturforscher

Das typische „Tschilp“ des Sperlings, im Volksmund auch Spatz genannt, kennt wohl jeder. Was aber macht den Spatz zu einem beliebten Gast im Garten? Dieses spannende Sachbuch für Kinder ab 7 Jahren deckt alle Mythen und Geheimnisse rund um den bekannten Kulturfolger auf. Kindgerecht und mit viel Witz werden in diesem Buch Themen wie Aussehen, Nahrung, Gesang, Paarung und Nestbau behandelt. Alle Themengebiete sind mit Ausmalbildern, Rätseln, Experimenten, Suchbildern, Beobachtungstipps und -listen gespickt und wecken so die Entdeckerfreude der jungen Forscher.

Martina Kroth schrieb mit sechs Jahren ihren ersten Aufsatz über Dinosaurier, die Vorfahren von Spatz & Co. Seit einigen Jahren beobachtet und fotografiert die Biologin täglich das muntere Treiben der heimischen Vogelwelt. Es ist ihr wichtig, vor allem Kindern die Freude an der Natur zu vermitteln – aus ihrer Feder stammen bereits mehrere erlebnispädagogische Sachbücher.

Lisa Maier absolvierte ein Freiwilliges Ökologisches Jahr auf der Nordseeinsel Amrum. Von 2013-2016 studierte sie Biological Sciences in Konstanz und von 2017-2020 Umweltwissenschaften an der Uni in Freiburg. Seit 2020 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin im NABU Bodenseezentrum in Konstanz mit Schwerpunkt Ornithologie.

48 S., ca. 120 farb. Abb., geb., 23 x 16,5 cm
ISBN 978-3-494-01906-2, Best.-Nr.: 494-01906
16.95 €

Ihr Kommentar